Projekte

Digitaler Möbelkatalog

Für einen Großteil der Produktpalette ist Metallbude.de nun in der Lage, den Kunden ihre Möbel direkt zuhause ausprobieren zu lassen. Dies funktioniert sowohl über den Onlineshop, sowie über Instagram und Facebook, wo neben Inspirationen im Feed die Produkte jetzt realitätsgetreu im eigenen Raum betrachtet werden können. Verschiedene Größe, Farben und Details können auf eine nie dagewesene Art und Weise bereits vor dem Kauf kennengelernt werden.

Sonnenbrillen von Kapten & Son

Der Instagram-Filter für RoseBags beinhaltet fünf Modelle und Colorways von Bestsellern der Marke Kapten & Son und erlaubt den Followern intuitiv das direkte Anprobieren der Sonnenbrillen in der Instagram-App. So kann erst das richtige Modell in der passenden Farbe gefunden werden und anschließend gleich ein Bild oder Video mit dem persönlichen Modeaccessoire an Freunde versendet oder mit Followern geteilt werden. 

Wall Art und Gemälde präsentieren

Mit dem selben Prinzip lassen sich in Onlineshops auch wandbezogene Objekte wie Wall Art, Dekorationen oder Gemälde und Poster darstellen. Hier können Endkunden beispielsweise verschiedene Motive an der eigenen Zimmerwand ausprobieren, um die richtigen Farbkombinationen zu finden oder verschiedene Rahmengrößen austesten.

3D Darstellung für Onlineshops

Eine interaktive Darstellung in 3D hat ergänzend zu Produktfotos und -videos den Vorteil, dass Besucher des Shops selber aussuchen können, aus welchem Winkel sie das Objekt betrachten wollen. So erkunden sie interaktiv, bis sie vom Produkt überzeugt sind. Nebenbei ist diese Darstellung auch einfach ein Hingucker!

Dein Produkt in Augmented Reality

Gerne erstellen wir dir ein Demo Modell von deinem Produkt. So kannst du AR Commerce unverbindlich ausprobieren.